Blick aus dem Hotelfenster: Osnabrück 

Eine Nacht in vier Sternen. Morgens steigt der Duft Kaffee in die Nase. 

Kommentar verfassen