Erich vom Bruch

*1885 †1933
Bürgermeister von Leer
Leer Am Wärterhäuschen der vom-Bruch-Brücke beim Rathaus

Dr. Erich vom Bruch wurde im Oktober 1920 zum Bürgermeister von Leer gewählt. Einer der Schwerpunkte seiner Arbeit war die Entwicklung der Nesse, wo die neuen Viehmarkt-Anlagen errichtet und das Libby-Werk angesiedelt wurden. 1926 wurde am Rathaus die Klappbrücke zur Nesse gebaut, die heute offiziell vom Bruch-Brücke heißt, aber im Volksmund nur Rathaus-Brücke genannt wird. Die Nazis jagten vom Bruch 1933 mit haltlosen Korruptionsvorwürfen aus dem Amt. Er erschoss sich am 7. Mai 1933 im Rathaus.


Quellen: