»Hinterm Mond« – Science-Fiction in Ostfriesland

Der Termin für eine mögliche Fortsetzung der Lesungsreihe mit deutschsprachigen Autorinnen und Autoren steht schon mal fest.

»Hinterm Mond« ist ein von mir organisiertes Event in Leer/Ostfriesland. Bisher hat es drei »Tage des Science-Fiction-Literatur in Ostfriesland« gegeben, an denen 13 SF-Autorinnen und Autoren aus Deutschland und Österreich beteiligt waren: Ralf Boldt, Oliver Henkel, Heidrun Jänchen, Karsten Kruschel und Axel Kruse (2014), Andreas Brandhorst, Uwe Hermann, Kai Hirdt und Uwe Post (2018) sowie Regine Bott, Theresa Hannig, Jacqueline Montemurri und Madeleine Puljic (2021).

Die Veranstaltungsreihe im Kulturspeicher, einem zum Veranstaltungslokal umgebauten alten Warenspeicher am Leeraner Hafen, strahlt weit über die Region hinaus. Zu »Hinterm Mond 2021« kamen SF-Fans aus ganz Deutschland.

Termin für »Hinterm Mond 4«

Als Termin für »Hinterm Mond 4« habe ich den 7. Oktober 2023 ins Auge gefasst. Die endgültige Entscheidung, ob die Reihe fortgesetzt wird, werde ich im Herbst fällen. Die Vorbereitungen laufen. Wer sich zu meinem Newsletter anmeldet, wird darüber auf dem Laufenden gehalten.


Das »Hinterm Mond«-Archiv

»Hinterm Mond« 2014

»Hinterm Mond« 2018

»Hinterm Mond« 2021 – Ankündigung

Das war »Hinterm Mond« 2021