NEO 106: Lest »Der Zorn der Bestie«!

Neo106
Das Cover von NEO 106 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Bravo, Kai Hirdt! NEO 1061 war wirklich ein klasse Roman: spritzig, ideen-, abwechslungs- und actionreich, spannend, humorvoll. So muss das sein. Mehr müsste man nicht sagen, außer: Lest »Der Zorn der Bestie«! Aber es wäre ungerecht, über einen guten Roman zu schweigen und nur über schlechte viele Worte zu verlieren. Continue reading „NEO 106: Lest »Der Zorn der Bestie«!“

NEO 105: Perry Rhodan kratzt sich am Kinn

Das Cover von NEO 105 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Das Cover von NEO 105 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Mit Band 105 ist Halbzeit in der »Methans«-Staffel bei Perry Rhodan NEO1. Der Roman »Erleuchter des Himmels« von Susan Schwartz hat meine Erwartungen erfüllt. Das ist nicht unbedingt ein Lob.

In #105 wird ein spezielles Raumschiff, ein nachgebauter Maakh-Raumer, in den Einsatz gegen die aggressiven Wasserstoffatmer geschickt. Als das Schiff in einen anderen Sonnensystem aus dem Bündler, einem Riesentransmitter, kommt, sieht man sich einer riesigen Flotte der Maakh gegenüber. Im zweiten Erzählstrang geht es wie gewohnt mit Eric Leyden & Co. in der geheimnisvollen Jupiter-Pyramide weiter. Continue reading „NEO 105: Perry Rhodan kratzt sich am Kinn“

NEO 104: Habe ich gerne gelesen

Das Cover von NEO 104 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Das Cover von NEO 104 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Eigentlich ganz einfach, meine Einschätzung zu Perry Rhodan NEO1 #104 zusammenzufassen: »Im Reich des Wasserstoffs« von Rainer Schorm habe ich gerne gelesen. Es ist ein spannend geschriebenes SF-Abenteuer, das zum Teil aber auf der Stelle tritt.

Im vierten Band des Zyklus »Die Methans« steht der Versuch von Perry Rhodan und den Terranern, mit ihrem Schiff CREST durch einen Riesentransmitter, den Bündler, zu fliegen, im Mittelpunkt. Außerdem geht es mit dem Team um Eric Leiden und der geheimnisvollen Marspyramide weiter. Continue reading „NEO 104: Habe ich gerne gelesen“

NEO 103: steigert sich

Neo103NEO #103 – »Der Oxydkrieg« von Rüdiger Schäfer – hat mich von den drei Romanen der neuen Staffel von Perry Rhodan NEO1 am wenigsten angesprochen. Sprachlich/stilistisch ist er nicht besonders aufregend, für meinen Geschmack wird zu viel beschrieben statt erzählt. In der Geschichte werden die Erzählstränge mit Perry Rhodan bei den Maahks und mit der Erforschung der Mars-Pyramide aus Band 102 fortgesetzt. Continue reading „NEO 103: steigert sich“

NEO 102: Spaß mit Kai Hirdt und Eric Leyden

Das Cover von NEO 102 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Das Cover von NEO 102 / © Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Nach dem Auftakt der neuen Staffel von Perry Rhodan NEO1 mit #101, den ich hier 🔗 kurz besprochen habe, geht es weiter mit meinen ausführlicheren Eindrücken von #102, dem zweiten der »Methans«-Staffel. »Spur durch die Jahrtausende« von Kai Hirdt kommt an #101 nicht ganz ran, ist aber ebenfalls flott geschrieben und bietet eine Menge gute Unterhaltung fürs Geld. Continue reading „NEO 102: Spaß mit Kai Hirdt und Eric Leyden“