Das wärmste Jahr seit 1881

FIX_3189Leider habe ich in den nächsten Tagen keine Zeit, das Thema zu vertiefen. Deshalb hier nicht viel mehr als ein Zitat von der Startseite des Deutschen Wetterdienst von heute:

»Offenbach, 30. Dezember 2014 – Das zu Ende gehende Jahr 2014 verlief in Deutschland erheblich zu warm. Die Durchschnittstemperatur des Jahres lag mit 10,3 Grad Celsius (°C) deutlich über den Temperaturen der bisherigen Rekordjahre 2000 und 2007 und damit das wärmste Jahr in Deutschland seit dem Beginn regelmäßiger Temperaturmessungen 1881. Daneben war es im Mittel geringfügig zu trocken, die Zahl der Sonnenscheinstunden lag etwas über dem Referenzwert. Das meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) nach ersten Auswertungen der Ergebnisse seiner rund 2000 Messstationen.« Read More

Man spricht Plattdeutsch

plattLieber Ostfriesland-Besucher, wenn du das erste Mal hierher kommst und die Einheimischen nicht verstehst, wenn sie sich unterhalten, liegt es daran, dass sie Plattdeutsch reden (und nicht Holländisch, wie manch Ahnungsloser sich schon mal lautstark wundert). Die niederdeutsche Mundart ist hier noch verhältnismäßig weit verbreitet und vor allem auf den Dörfern die tägliche Umgangssprache. Aber keine Angst – die allermeisten Ostfriesen sprechen Hochdeutsch, viele sogar besser als Platt, so dass du überall gut zurechtkommen solltest. Read More

Wer hat an der Uhr gedreht?

Die Kuckucksuhr zeigt immer die richtige Zeit an, auch wenn sie nicht ganz genau geht.
Die Kuckucksuhr zeigt immer die richtige Zeit an, auch wenn sie nicht ganz genau geht.

Heute Nacht wurde von Sommerzeit auf – nein, nicht Winterzeit, sondern auf die normale Mitteleuropäische Zeit (MEZ) umgestellt. Bei uns spielt das keine Rolle: Alle Uhren, die keine Funkuhren sind, zeigen weiter die bisherige Zeit an.

Das heißt, sie gehen jetzt entweder vor (weil sie bis gestern Abend die »richtige« Zeit angezeigt haben) oder gehen jetzt richtig (weil sie bisher »falsch« gingen).  Weil die Uhren nie vor- oder zurückgestellt werden, hängt die angezeigte Zeit immer davon ab, zu welchem Zeitpunkt sie in Betrieb genommen oder das letzte Mal gestellt wurden.

Es gibt nur eine Ausnahme: Die Kuckucksuhr im Flur zeigt immer die »richtige« Zeit. Das liegt daran, dass sie nicht elektrisch ist und oft stehenbleibt. Dann muss sie aufgezogen und ohnehin gestellt werden.

 

Exodus lohnt sich

Die Titelseite von Exodus 31

Exodus ist eines von zwei Magazinen, in denen deutsche SF-Kurzgeschichten veröffentlicht werden. 

Vor einigen Wochen ist die Nummer 31 erschienen,  und jetzt ist dir neue Homepage online www.exodus.de gegangen.  Ein Blick oder auch mehrere lohnen sich: Die Homepage ist sehr informativ, und das Magazin ein Muss für jeden SF-Fans. Es kostet nicht viel, und bestimmt ist jeder Abonnent hochwillkommen.

Freundlicherweise haben die Exodus-Macher auf den SF-Tag-Blog verlinkt. Da wollte ich mich revanchieren.